• Čeština (Česká republika)
  • English (United Kingdom)
  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • Russian / По русски (CIS)
17. 08. 2017

Home

Grobstachlige Einlegegurken

REGINA F1

Die verbreitetste Sorte in der Tschechischen Republik. Eine vorwiegend weibliche Sorte. Zuverlässig, hochfruchtbar nicht nur unter optimalen, sondern auch unter weniger günstigen klimatischen Bedingungen. Hochwiderstandsfähig gegen den Gurkenschimmel und auch gegen die Virosen CMV und ZYMV, Bakteriose, Gummose sowie gegen Mehltau. Sie verträgt plötzliche Temperaturschwankungen während der Ernte gut. Die Früchte sind schlank (Verhältnis L:B = 3:1), stumpf endend, hochwertig.

ADMIRA F1

Eine vorwiegend männliche Sorte. Durch die Früchtequalität und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Kälte ist sie der Sorte REGINA F1 ähnlich, meist jedoch widerstandsfähiger gegen den Gurkenschimmel und somit manchmal auch fruchtbarer. Sie verträgt plötzliche Temperaturschwankungen während der Ernte auch sehr gut. Die Früchte sind schlanker (Verhältnis L:B = 3:1), stumpf endend und hochwertig.

JITKA F1

Genetisch bitterfrei, eine vorwiegend männliche Sorte, hochwiderstandsfähig gegen den Gurkenschimmel und andere bedeutende Gurkenkrankheiten - gegen die Virosen CMV und ZYMV, Bakteriose, Gummose sowie gegen Mehltau. Die Früchte sind kürzer, schlank (Verhältnis L:B = 2,9:1), stumpf endend, dunkelgrün. Weniger wärmeanspruchsvoll und dadurch geeignet für kältere Gebiete.

LADA F1

Ähnlich der vorherigen Sorte JITKA F1. Genetisch bitterfrei, vorwiegend weiblich, hochwiderstandsfähig gegen den Gurkenschimmel und andere bedeutende Gurkenkrankheiten - gegen die Virosen CMV und ZYMV, Bakteriose, Gummose sowie gegen Mehltau. Die Früchte sind eher kürzer, schlank (Verhältnis L:B = 2,9:1), stumpf endend, dunkelgrün.  Weniger wärmeanspruchsvoll und dadurch auch für kältere Gebiete geeignet.

VIOLA F1
Neu des 2009

Eine vorwiegend weibliche Sorte. Eigentlich die verbesserte REGINA mit einem üppigen Wachstum und mit einem noch höheren Ertrag als REGINA. Die Frucht ist schlank (Verhältnis L:B = 3:1), vollwertig, stumpf endend. Der Anteil an unfruchtbaren Blüten ist niedriger als bei REGINA. Die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten (Schimmel, die Virosen CMV und ZYMV, Bakteriose, Gumose und Mehltau) und auch gegen Kälte ist ebenfalls noch besser als bei der Sorte REGINA. Sie ist auch für kältere Gebiete geeignet und verträgt plötzliche Temperaturschwankungen während der Erntezeit sehr gut.

SVATAVA F1
Neu des 2016

Genetisch bitterfrei, eine vorwiegend männliche Sorte, hochwiderstandsfähig gegen den Gurkenschimmel und andere bedeutende Gurkenkrankheiten - gegen die Virosen CMV und ZYMV, Bakteriose, Gummose sowie gegen Mehltau. Die Früchte sind kürzer, schlank (Verhältnis L:B = 3:1), stumpf endend, dunkelgrün. Weniger wärmeanspruchsvoll und dadurch geeignet für kältere Gebiete.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 27. Dezember 2016 um 12:40 Uhr
 

Besuchezähler


mod_vvisit_counterHeute3000
mod_vvisit_counterGestern3164
mod_vvisit_counterDiese Woche12795
mod_vvisit_counterVorige Woche23119
mod_vvisit_counterDiese Monat55780
mod_vvisit_counterVorige Monat102920
mod_vvisit_counterAll1339400


Copyright © 1991-2016, ING. B. HOLMAN, Bzenec (CZ). Všechna práva vyhrazena (All Rights Reserved).                WEB: Hynek Gajda